FBA Home Page  FBA NACHRICHTEN    Über die FBA    JOIN FBA    EVENTS    SERVICES    Produktunterstützung    Häufig gestellte Fragen    PARTNERS    RECHTLICHES  
FBA Home Page FBA Members Lounge
News for US News for UK News for FR News for DE News for SK
FBA Membership
Join Today
What Do I Get?
 
Members Lounge
My Account
My Profile
My News Manager
Articles
Directory
Forum
Member News
Flair Clips
Log Out
 
Fun Content
Photo Gallery
Flair Bars List
FBA YouTube
FBA Awards
 
2014 FBA Pro Tour
2014 Global Events
Overall Standings
Points Per Event
About Pro Tour
 
2014 ADV Tour
2014 Adv Events
Overall Standings
Points Per Event
About Adv Tour
 
FBA Contacts
Board of Directors
Representatives
FBA Ambassadors
 
FBA Barstore
Competition DVDs
Flair Bottles
Tins
 
Search Website
Search Website
 

Häufig gestellte Fragen Tuesday, 02-September-2014
Häufig gestellte Fragen


Was ist Flair bartending?
Flair ist ein Stil des Bartending, es existiert seit mindestens 150 Jahren. Der Legendäre amerikanische Bartender Jerry "the Professor" Thomas praktizierte Flair, als er mitte des 19. Jahrhunderts seinen berühmten Blue Blazer zubereitete indem er flammenden Scotch und Wasser  in einem langen, brennenden Strom von Becher zu Becher goß. Jeder Barkeeper, der je zwei oder mehrere Flaschen in einer Handbenutzt, verwendet Flair-Techniken. Flair ist einfach Effizienz der Bewegung mit ein wenig pizzazz. Technisch gesehen ist Flair das Werfen, Drehen, Balancieren und jonglieren von allen Zutaten und Gerätschaften an der Bar während man einen Drink zubereitet. Flair beinhaltet exaktes Ausgießen und nicht Verschütten jeglicher Zutaten während man verschiedene Tricks ausübt. Speed bartending ist eine Art Flair, möglichst schnell und effizient Drinks herzustellen, die das Ausgießen mit mehreren Flaschen gleichzeitig, sowie weitere beidhändige Arbeitstechniken beinhaltet, darunter auch das blinde Fangen hinter dem Rücken von Zeit zu Zeit.

Was ist working flair?
Working flair ist die Art Flair, die die FBA für die tägliche Arbeit an der Bar empfiehlt und fördert: Schnelle, leichte und realistische Bewegungen, die durchgeführt werden können, ohne den Service zu verlangsamen. Working flair beinhaltet Gläser, Flaschen, Flaschen und Shaker, Garnituren und gelegentlich Bewegungen mit 2 Flaschen. Working flair wird immer während der Herstellung eines Drinks durchgeführt. Das Werfen von leeren Flaschen ist kein Working Flair.

Was ist exhibition flair?
Exhibition flair ist eine Flair Technik, die zur Unterhaltung und auf Wettbewerben durchgeführt wird und beinhaltet im allgemeinen längere choreographierte Sequenzen. Exhibition flair benötigt gewöhnlich eine längere Vorberetung und Flaschen mit bestimmten Mengen.Es ist eine Art Flair, die sich nicht unbedingt für den Alltag an der Bar eignet. Es gibt jedoch eine wachsende Anzahl von Flair Bars auf der Welt, die gerade Exhibition Flair zur Unterhaltung der Gäste regelmässig einsetzen. Exhibition flair beinhaltet oft Bewegungen mit mehreren Objekten 2,3,4 und auch5 Flaschen/Shaker Tricks und Routinen. Exhibition flair kann Bewegungen und Routinen beinhaltetn, die nicht direkt zur Drink-Herstellung führen.

Welcher Stil ist der richtige?
Es gibt keinen "korrekten" Flair-Stil, es gibt nur verschiedene Stile. Manche Stile sind in manchen Gegenden der Welt akzeptierter als andere. Das ist es, was die FBA so aufregend macht. Die FBA bringt viele verschiedene Bartender mit ebensovielen Stilen zusammen und hilft ihnen einander besser zu verstehen und zwar ohne Ansicht von Fähigkeit, Stil oder Erfahrung eines einzelnen. Die FBA glaubt daran, dass Service immer zuerst kommen sollte, noch vor Flair. Aber auch, dass Flair ein fundamentaler Teil eines professionellen Bartenders ist.

 

Was ist das Ziel der FBA?
Die Förderung von Flair Bartending als Sport auf der Grundlage von Genauigkeit und Service.

Was macht die FBA?
Organisiert, unterstützt und verbessert Bartending Wettbwerbe. Schafft und unterhält eine Community-Plattform für Flair Bartender weltweit, vor allem durch den Mitgliedsbereich auf unserer website www.barflair.org. Lehrt die Kunst des Flair auf Seminaren, in Workshops und in unseren Heimatstädten - sowohl an Neulinge als auch an erfahrene Profis.Hilft dem Wachstum des Sports weltweit durch Werbung für Veranstaltungen, ermuntert Bartender daran teilzunehmen und bringt die Medien dazu, darüber zu berichten.Sie ist die Schnittstelle zwischen Bartendern, Managern, Inhabern, den Medien und der Industrie und informiert diese über die hohe technische Anforderung und Leidenschaft für Service und Verkauf, die professionelle Bartender mitbringen. Schickt Flair Bartender in die ganze Welt zu Trainings, Demonstrationen, Events und Wettbewerben. Schreibt für Industrie-Publikationen und berät bei Projekten und Getränkeentwicklungen der großen Ketten und Herstellerfirmen.

Wer begann mit der FBA?
Die Ursprungsidee eines weltweiten Flair Bartender Netzwerkes war von den beiden Amerikanern Alan Mays und Tob Ellis im Jahr 1997 geboren worden. Später im selben Jahr stießen weitere 30 Bartender aus USA und Kanada dazu und gründeten das Flair Bartenders´ Network (FBN). Einige der anderen Gründer und am meisten involvierten Personen waren Jim Allison, Dean Serneels, Rob Corujo, Stefan Notteboom, Philip Duff, Ken Hall, Jason Jelicich, Fabio Milani, Chuck Rohm, Joe Pereira, und John Fiore. Mitte 1998 war die FBA aud 250 Mitglieder in 24 Ländern gewachsen. Heute gibt es über 11.000 Bartender aus über 150 Ländern. Yahoo!

Wer gehört zur FBA?
Bartender, die gerne gute Drinks machen und gerne unterhalten. Unerfahrene und auch alte Hasen. Klassische Vertreter der old school und junge Wilde. Master Bartender und Freestyle Weltmeister wie Alan Mays, Ken Hall, Mindaugas Gradeckas, Nathan Taylor, Ed Hibbert, Fifi, Guy Minshall, Shawn Greco, Rob "TinMan" Ford, Joe Pereira, Luis "Iceman" Herrera, Marcelo Benitez, Steve Hirst, Ati Grinspun, Francesco Leoni, Mark Schultz, Erin Morland, Chuck McIntosh, Stefan Notteboom, Philip Duff, Jason Jelicich, Hirman Asnadi, Rob Corujo, Stephane Hadjadje, Fabio Milani, John Fiore, Toby Ellis, Scott Young, und viele mehr.

Könnt ihr mir Informationen über Flair senden?
Alle Infos, die es gratis gibt, findest Du auf der Website oder auf einer der aufgelisteten großartigen Seiten im Netz. Für die neuesten und heissen Insider-Infos musst Du Dich nur registrieren und aktives Mitglied werden, dann hast Du Zugriff auf mehr Infos und Quellen als Du Dir wahrscheinlich vorstellen kannst!

Wo kann ich Videos bekommen?
Werde zahlendes Mitglied und wir werden Dich über Videos informieren einschließlich der exklusiven Videos, die nur bei uns zu bekommen sind.

Empfiehlt die FBA Bartending Schulen?
Nein, wir empfehlen keine bestimmten Schulen. Wir sind uns im klaren, das einige Schulen viel besser als andere sind. Bevor Du Geld ausgibst, informiere Dich detailliert über das Angebot der jeweiligen Schule. Die meisten großen Schulen bieten Flair-Kurse an, diejenigen, die das nicht tun sind vermutlich nicht auf dem neuesten Stand. Fast alle großen Ketten und Resorts & Kasinos haben in ihren Trainings Flair-Programme als festen Bestandteil integriert.

Was ist das Geheimnis des Flair?
Tu es. Übe (zuhause). Hab´ Spaß daran. Mach´ viele Flaschen kaputt. Werde Mitglied.

Wie vermeide ich Verschütten?
Physik. Zentrifugalkraft. Veranschauliche es Dir und übe die Flüssigkeit an den Boden der Flasche zu "drücken". Die meisten Bewegungen sind Kurven und der Boden der Flasche ist außen. Es gibt keine speziellen "trick" Ausgießer. Werfe und drehe keine Flaschen, die mehr als ¼ voll sind. Du kannst mit vollen Flaschen flairen, aber Du kannst keine 360° Flips mit ihnen machen.
Übe. Es wird kommen.

Wie lange dauert es gut zu werden?
Wie sehr willst Du es? Mit all der Unterstützung die durch eine FBA Mitgliedschaft möglich ist, können die meisten Bartender in ein paar Monaten genug Flair lernen, um an Wettbewerben teilzunehmen und ihre Tips zu verbessern. Du musst es nur wollen und bereit sein dafür zu arbeiten. Mit professionellem Einzeltraining kannst Du diese Zeit stark verkürzen. Werde Mitglied in der FBA, dann kannst Du herausfinden welche professionellen Trainer und Bartender aus Deiner Umgebung kommen.

Wie teuer ist die FBA Mitgliedschaft?
Der Mitgliedsbeitrag ist jährlich US$ 55,00.

Was habe ich von der FBA Mitgliedschaft?
Besuche unsere membership page für Infos über alles was Du erhältst wenn Du Mitglied der FBA wirst.

Wie kann ich Mitglied werden und meinen Beitrag bezahlen?
Du kannst online über einen sicheren Kreditkarten-Server bei www.barflair.org bezahlen Bitte besuche die payment page für mehr Informationen über weltweite Portokosten bevor Du Beiträge sendest. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft in Deutschland: robin@barflair.org

Wie kann ich sonst helfen?
Verbreite Informationen, Lehre andere. Werde Mitglied. Zahl Deinen Beitrag. Nimm an Wettbewerben teil. Schick uns alle Neuigkeiten über Bartending, insbesondere Flair-Bartending. Lass´ niemals den Service an der Bar leiden, um Flair zu machen. Repräsentiere die FBA mit Klasse, Demut und einem Sinn für Humor.



FBA Headquarters
Flair Bartenders' Association, Inc.
104 E. Fairview Ave. #283
Meridian Idaho 83642-1733
United States
(Toll Free) 877.794.9446
General e-mail: info
www.barflair.org
Büro West Europa
Flair Bartenders' Association
Alte Brauereistraße 16
66740 Saarlouis
Germany
+ 49 172 6202 650
General e-mail: robin
www.barflair.org




FBA BarStore